„Der zerbrochne Krug“

Gespielt von den Jugendlichen unserer Theaterschule

Ein kaputter alter Krug, ein merkwürdiger Richter und jede Menge eigensinnige Kläger*innen: In einer spannenden Gerichtsverhandlung treffen sie alle aufeinander. Da wird heftig gestritten, beschuldigt, gedroht, verteidigt, getäuscht – und Stück für Stück die Wahrheit aufgedeckt. Was ist am Abend zuvor geschehen? Wer hat den Krug in Frau Marthe Rulls Haus zerbrochen? Wer war bei ihrer Tochter Eve? Und was hat Eves eifersüchtiger Ex-Verlobter Ruprecht damit zu tun? Wer ist unschuldig, wer schuldig – Wer sagt die Wahrheit, wer lügt? Die Jugendlichen unserer Theaterschule haben eine eigene, humorvolle, zeitgenössische Version von Kleists berühmten Klassiker entwickelt und bringen diese mit großer Spielfreude auf die Bühne.

Dauer: 80 Minuten

 Es spielen: Noël Zimmermann, Lena Künast, Annabelle Treppschuh, Gioia Rizzo, Carl Marchetti, Fanni-Mo Weiß, Lieselotte Schweitzer, Janna Hublow, Hannah Dragani, Simon Schiebel, Mirjam Kienle, Paula Samsel

Text, Regie und theaterpädagogische Begleitung: Hannah Sophia Küpper
Musik: Frederik Seifert

 

 

Datum

09 Jul 2022

Uhrzeit

20:00

Kosten

4.50€

Veranstaltungsort

Theater am Torbogen, Rottenburg
Hinter dem Adler 2, 72108 Rottenburg
Website
http://www.tat-rottenburg.de
Kategorie