Premiere des Bürger___Ensembles am 24. Februar 2024

Lange dauert es nicht mehr, dann ist das neue Projekt des Bürger:innenensembles im TaT zu sehen! Die Premiere von „Wir sind noch einmal davongekommen von Thronton Wilder“ steht kurz bevor. Bis 24. Februar wird es weiter fleißig beprobt.  

Eiszeit, Flut und Krieg – eine Familie lebt essenzielle Katastrophe durch. Sie streiten, zweifeln und finden dennoch immer wieder Halt aneinander. Ihr Optimismus und Glaube daran, dass sie „noch einmal davonkommen“ werden, führt sie durch die dunkelsten Stunden. Oder vielleicht doch nicht? Das Stück wird im Bürger:innenensemble entwickelt, das die Möglichkeit aller theaterneugierigen Menschen anbieten, unter professioneller Leitung die Welt des Theaters selbst zu erfahren.  

Wir freuen uns auf die Vorstellung. Seien Sie Teil dieser Premiere und lassen Sie sich von der Kraft des Theaters inspirieren!  

Team:

Regie, Ausstattung: Michael Miensopust / Kostüme: Noemi Fulli / Figurenbau: Marlene Miensopust / Mr Antrobus (1. Akt): Reinhard Mayer / Mrs Antrobus (1. Akt): Christiane Dette Mayer / Gladys: Lisa Tyrin / Henry: Jared Mayer / Sabina (1. Akt): Amelie Schmidt / Telegrafenjunge, Regisseur: Leon Schepperle / Mrs Antrobus (2.+3. Akt): Claudia Bitzer / Mr Antrobus (2.+3. Akt): Thomas Schatz / Sabina (2. Akt): Sofia Morelli / Wahrsagerin: Malaien Madjak / Sabina (3. Akt): Susanne Feifel

Weitere Vorstellungstermine: So, 25. Februar 2024 / 18.00 Uhr / Sa, 02. März 2024, 20.00 Uhr / So, 03. März 18.00 Uhr / Do, 07. März 2024, 20.00 Uhr

Tickets sind vorab zu reservieren unter karten@tat-rottenburg.de (bitte Datum und Anzahl angeben), während den Bürozeiten 07472 / 25371, sowie bei der WTG-Rottenburg am Marktplatz. An der Abendkasse ist nur Barzahlung möglich. Ticketpreise: Erwachsene 17 € / Ermäßigt 13 € / Schüler:innen/Student:innen: 10 €