Vielfalt ist etwas Bereicherndes

Am 27. Januar 2024 fand eine Kundgebung gegen Rechts auf dem Tübinger Marktplatz statt. Auf dem Podium sprach auch Christine Mollenhauer, ein Fördermitglied unseres Theaters, für die Initiative „Omas gegen Rechts“.

Sie erinnerte daran, wie geprägt die Generation ihrer Eltern vom Krieg war und deren Sprache voller Diskriminierung steckte. Heute sei es nicht mehr so: „Wir haben gelernt, dass es gut ist, offen zu sein. Aber leider nicht alle.“ Mollenhauer machte deutlich: „Die AfD will Menschen rausschmeißen wie uns, die anders denken als sie.“ Vielfalt sei etwas Bereicherndes, daher lohne der Kampf „für ein buntes Deutschland, in dem alle Menschen ohne Angst in Freiheit leben können“. – Tagblatt, 28.01.2024

 

Ein tolles Beispiel eines politisch engagierten Fördermitglieds für Demokratie!