Zukunftswerkstatt am TaT

Zukunftswerkstatt am TaT – Kommunikation / Vernetzung / Corona

Idee:
Vernetzung und Entwicklung von Projekten der Theaterarbeit am Haus mit dem Ziel der interkulturellen Publikumsgewinnung.

Am 19. und 20.3. fand unsere 1. Zukunftswerkstatt statt. Standortbestimmung, gemeinsame Visionen, brainstormen, definieren … Wir haben uns Zeit genommen, um als Team mit ExpertInnen z.B. aus dem Bereich kreative Therapie (Dorothee Gebel/ISI) das Thema der Spätfolgen von Corona bei Kindern und Jugendlichen zu beleuchten.

Im anschließenden Feedback-Gespräch mit Jugendlichen unserer Schule wurde klar, wie wichtig ihnen die Gemeinschaft und der spielerische Ausdruck sind. Wir hatten ein Gespräch mit Institutionen der Stadt um die Vernetzung voranzutreiben. Patrizia Birkenberg (Labyrinth Stuttgart), Fr. Jochum vom Kompetenzzentrum „kulturelle Teilhabe“ MWK, Michael Miensopust mit einem Teambuilding-Workshop haben uns bereichert.

Alles unter der Moderation von Niki Stadelmann, ehemalige Intendantin Stadttheater Kempten.

Ein Anfang, regelmäßig im Gespräch zu sein.

Chancen entdecken im Ideenraum
Krisen meistern: Piraten im Sturm
Brainstorming
BKM_Neustart_Kultur_Wortmarke_CMYK_RZ