Setzt dich in Szene

Bürger*innen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens können hier gemeinsam Theater machen und miteinander ins Spiel kommen.

Das Bürgerensemble ist für alle theaterneugierigen Menschen da, die ihre Lust am Spielen entdecken und in die Welt des Theaters eintauchen wollen. Hier werden Sie, unter professioneller künstlerischer Leitung, sich und anderen kreativ begegnen. Auch hier gilt: Diversität ist erwünscht! Zusammen werden Theaterstücke entwickelt, vom ersten Ausprobieren bis es heißt „Vorhang auf“. Das Ensemble hat einen festen Platz im Spielplan des TaT, es ist die dritte Säule des Theaters und erarbeitet jedes Jahr ein neues Stück.

Schauspielleiter: Michael Miensopust

Das neue Projekt:

Tartuffe – frei nach Molière

Taruffe-farbig

Zum 400-jährigen Geburtstag Moliéres:

Derzeit probt das neue Bürgerensemble am „Theater am Torbogen" sein erstes abendfüllendes Theater-Projekt.

Molières „Tartuffe" ist eine der berühmtesten Komödien der Weltliteratur. Eine beißende Satire auf religiösen Wahn und Doppelmoral.

Familienvater Orgon hat Tartuffe,  einen mittellosen, dafür aber zutiefst moralischen und strenggläubigen Prediger, mit nach Hause gebracht. Er vergöttert diesen formen Mann wie einen Guru, verspricht ihm prompt seine Tochter, die längst verlobt ist, und will ihm den gesamten Familienbesitz überschreiben.

Leider ist der fromme Mann ganz und gar nicht fromm, sondern ein ausgefuchster Betrüger. Er will nicht nur die Tochter und das Haus, sondern auch noch die Ehefrau...

Die ganze Familie plant den Widerstand und versucht den verblendeten Orgon davon zu überzeugen, dass er einem Heuchler aufgesessen ist!

»Tartuffe« ist die meistgespielte französische Komödie aller Zeiten. Die Uraufführung 1664 im Versailler Schloss löste einen Theaterskandal aus und zog ein sofortiges Aufführungsverbot nach sich.

In Zeiten von Fakenews, alternativen Fakten und charismatischen Populisten bleibt das Stück runde 350 Jahre später eine intelligente und scharfe Satire auf die Gegenwart.

++++++++++++++++

Premiere: 8. Oktober 2022 um 20.00 Uhr

weitere Vorstellungen:

9. Oktober 2022 um 18.00 Uhr
28. Oktober 2022 um 20.00 Uhr
29. Oktober 2022 um 20.00 Uhr
30. Oktober 2022 um 18.00 Uhr

++++++++++++++++

Regelmäßige Proben

donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr.
(Ferien ausgenommen)


Premiere:

geplant im Herbst 2022 im TaT

 

Infos und Anmeldungen:
Valentina Schneider
buergertheater@tat-rottenburg.de

Telefon: 07472-25371 (Betriebsbüro TaT)