Setzt dich in Szene

Bürger*innen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens können hier gemeinsam Theater machen und miteinander ins Spiel kommen.

Das Bürgerensemble ist für alle theaterneugierigen Menschen da, die ihre Lust am Spielen entdecken und in die Welt des Theaters eintauchen wollen. Hier werden Sie, unter professioneller künstlerischer Leitung, sich und anderen kreativ begegnen. Auch hier gilt: Diversität ist erwünscht! Zusammen werden Theaterstücke entwickelt, vom ersten Ausprobieren bis es heißt „Vorhang auf“. Das Ensemble hat einen festen Platz im Spielplan des TaT, es ist die dritte Säule des Theaters und erarbeitet jedes Jahr ein neues Stück.

Schauspielleiter: Michael Miensopust

Das neue Projekt:

Theater FURIOSO

Ein Stück ganz im Geiste der „Commedia dell´Arte“, aber in „heutigem Gewand“: 

In der Form eines Maskenspiels präsentiert die Inszenierung einen Querschnitt unserer heutigen Gesellschaft. Absurd und lustvoll zugleich werden Zustände aufgezeigt und demaskiert. Wie gehen Menschen mit Situationen um, die sie nicht kontrollieren können? Wie reagieren sie in Ausnahmezuständen? Welche Dynamik dabei schräge Zukunftsphantasien bekommen können, und was uns als Gesellschaft verbindet oder trennt, zeigt das Theater FURIOSO. Spontan, körperlich, vital. Ein Erlebnis, das  Zuschauer*innen wie Akteur*innen durch seine Spielfreude und Energie direkt berührt.

Regelmäßige Proben

donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr.
(Ferien ausgenommen)


Premiere:

geplant im Herbst 2022 im TaT

 

Infos und Anmeldungen:
Valentina Schneider
buergertheater@tat-rottenburg.de

Telefon: 07472-25371 (Betriebsbüro TaT)