Datum

10 Okt 2021

Uhrzeit

15:00

Kosten

7.00€

Das hässliche Entlein

von und mit Lille Kartofler Figurentheater / Matthias Kuchta

Das Spiel folgt dem Märchen des dänischen Märchenpoeten Hans Christian Andersen. Mit fast lebensgroßen Stofffiguren wird der Weg des kleinen verstoßenen „hässlichen Entlein“ zum Schwan nachgespielt. Der Entenhof, kühne Wildenten, die Bauernfamilie mit den wilden Kindern, die weise Frau und ihre Hühner, der Jäger, der gemeine Rabe und zuletzt der Schwan begegnen dem Entlein. Sommer, Herbst, der kalte Winter und schließlich die Frühlingssonne ziehen vor dem Publikum vorbei. Der Spieler erzählt dem einsamen Entlein zum Trost die Geschichte, eben dessen Geschichte. Er wird dann wieder zum Puppenspieler, der mit den Figuren das Leben des Entleins in wunderschöne belebte Bilder umsetzt.

  „Auch wenn man ganz hässlich aussieht, ist man doch innen ein Schwan.“ (Kommentar einer Schülerin)

Idee und Spiel: Matthias Kuchta
Regie: Katja Lillih Leinenweber
Figurenbau: Matthias Kuchta, Hiltrud Vorberg-Beck
Grafik: Barbara Wagner
Dauer: 50 Minuten

 

für Kinder ab 4 Jahren