Datum

26 Mrz 2022

Uhrzeit

20:00

Kosten

17.00€

Ein Sommernachtstraum

Uraufführung

Trash Puppet Company spielt Shakespeares Greatest Hits

Von und mit Michael Miensopust, ziemlich frei nach Shakespeare

Theseus, der Herzog von Athen, will heiraten und braucht ein Kulturprogramm. So wird eine Truppe von Handwerkern engagiert, die im Wald bei Athen das tragikomische Theaterstück „Pyramus und Thisbe“ einstudieren will. Zur gleichen Zeit irren zwei junge Liebespaare, auf der Flucht vor Zwangsheirat, durchs Gehölz. Der Elfenkönig Oberon, der sich gerade in einer handfesten Ehekrise mit seiner Feenkönigin Titania befindet, fühlt sich durch die sterblichen Eindringlinge in seinem „natürlichem Gleichgewicht“ gestört und beauftragt seinen Diener Puck, die Ordnung wieder herzustellen. Dieser experimentiert etwas ungeschickt mit einer Zauberblume  und stürzt damit die Feen- und Menschenwelt in turbulente Liebes-Verwicklungen. Und so entwickelt sich diese Sommernacht zu einem amüsant grotesken Spiel zwischen Illusion und Wirklichkeit.

Der Schauspieler und Regisseur Michael Miensopust hat sich eine Theatertruppe aus gefundenen Figuren und lebendigen Requisiten zusammengestellt und bringt nun mit diesem verrücktem „Müll- Ensemble“ Shakespeares beliebteste Komödie auf „die Bretter, die die Welt bedeuten“, ins Theater am Torbogen.