Solo mit Nase

Ein Verwandlungsspiel mit Kostüm-Figuren. 

Was ist da? Was kommt da? Ein Viereck? Ein Mantel? Ein Wurm? Ein Tier? Eine Puppe? Ein Mensch?

Wir machen uns auf die Entdeckungsreise durch die Abenteuer des „Lebendigwerdens“: Poetisch-verrückte Wesen verwandeln sich immer wieder in ihrer Gestalt und überraschen mit neuen Formen. „Solo mit Nase“ ist eine kleine Geschichte der Menschheit, die auf sehr humor- und phantasievolle Weise die Welt lustvoll auf den Kopf stellt. Ein musikalisch-tänzerisches Kaleidoskop des Lebens, welches sich beständig wandelt und der Phantasie keine Grenzen setzt.

Spiel: Anne-Kathrin Klatt
Regie: Michael Miensopust
Ausstattung: Claudia Sill
Musik: Christian Dähn
Licht: Doris Schopf

Dauer: 40 Minuten | ab 4 Jahre

Datum

03 Okt 2022

Uhrzeit

15:00

Kosten

4.50€

Veranstaltungsort

Theater am Torbogen, Rottenburg
Hinter dem Adler 2, 72108 Rottenburg
Website
http://www.tat-rottenburg.de
Kategorie