Tartuffe

Bürgerensemble TaT spielt:

Zum 400-jährigen Geburtstag Molières:

Tartuffe – Komödie von J.B. Molière

Familienvater Orgon hat Tartuffe, einen mittellosen, dafür aber zutiefst moralischen und strenggläubigen Prediger, mit nach Hause gebracht. Er vergöttert diesen frommen Mann wie einen Guru, verspricht ihm prompt seine Tochter, die längst verlobt ist, und will ihm den gesamten Familienbesitz überschreiben. Leider ist der fromme Mann ganz und gar nicht fromm, sondern ein ausgefuchster Betrüger. Er will nicht nur die Tochter und das Haus, sondern auch noch die Ehefrau …

Die ganze Familie plant den Widerstand!

 Molières „Tartuffe“ ist eine der berühmtesten Komödien der Weltliteratur. In Zeiten von Fakenews, alternativen Fakten und charismatischen Populisten bleibt das Stück runde 350 Jahre später eine intelligente und scharfe Satire auf die Gegenwart.

Dauer: ca. 60 Min. | ab 14 Jahre

Regie: Michael Miensopust
Mitarbeit: Sanja Negucic

Darsteller*innen:
Tartuffe: Thomas Schatz
Orgon: Gerhard Seifert
Elmire: Ingrid Seifert
Pernelle: Madeleine Matjak
Dorin: Christiane Dette
Valer: Jared Mayer
Dami: Noel Zimmermann
Loyal: Reinhard Mayer
Marianne: Norina Dragani

Gefördert vom Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

Datum

28 Okt 2022

Uhrzeit

20:00

Kosten

4.50€

Veranstaltungsort

Theater am Torbogen, Rottenburg
Hinter dem Adler 2, 72108 Rottenburg
Website
http://www.tat-rottenburg.de
Kategorie