Datum

23 Jan 2022

Uhrzeit

15:00

Kosten

6.00€

Der Tigerprinz

Pekingoper im Taschenformat

Nach dem preisgekrönten Bilderbuch von Chen Jianghong

Ab 6 Jahren

Der Friede im Dschungel ist gestört, denn die Jäger des Königs haben der Tigerin großes Leid zugefügt. Nun rächt sie sich an den Menschen und überfällt deren Dörfer. Nur die weise Alte Lao Lao kann Rat geben. Krieg, oder Frieden halten? Die weisen Steine, die immer die Wahrheit sagen, sind gefallen: der König muss seinen eigenen Sohn der Tigerin überbringen. Und so findet die Tigerin eines Tages den kleinen Prinzen Wen friedlich schlafend im Dschungel. An Mutterstelle nimmt sie ihn an und lehrt ihn alles, was kleine Tiger können und wissen müssen. Für Wen beginnt ein spannendes Dschungelabenteuer. Doch König und Königin haben große Sehnsucht nach ihrem Sohn. Sie schicken Soldaten aus, um ihn zu suchen …

Ein faszinierendes Zusammenspiel von Erzählung, Tanz und Schattenspiel.

 

Spiel: Anne-Kathrin Klatt
Regie: Michael Miensopust
Ausstattung: Anne-Kathrin Klatt
Musik: Christian Dähn
Dank an Oliver Köhler

 

Dauer: ca. 45 min.

 

„Anne-Kathrin Klatt hat mit ihren Kostümen und dem Bühnenbild der Inszenierung die Krone aufgesetzt. Frei nach: ein Hut, ein Tuch, ein Regenschirm –  und fertig ist ein hinreißend gespieltes und getanztes asiatisches Ein-Frau-Erzähltheater. Michael Miensopust und Anne-Kathrin Klatt haben ein kleines Kinderwunder auf die Bühne gestellt…“

Schwäb. Tagblatt