Ausstellung „Rottenburger Ecken und Kanten“ im Theater-Café

Rottenburg feiert dieses Jahr 750-jähriges Jubiläum. Ein besonderer Anlass für Ava Smitmans sich mit den allgegenwärtigen Stadtszenen auseinanderzusetzen. Die kommende Ausstellung im Café vom Theater am Torbogen (TaT) trägt den Titel „Rottenburger Ecken und Kanten“ und zeigt extra für die Ausstellung angefertigte Werke. In diesen setzt sich die Künstlerin mit den urbanen Details der Stadt…

Weiterlesen

Premiere des Bürger___Ensembles am 24. Februar 2024

Lange dauert es nicht mehr, dann ist das neue Projekt des Bürger:innenensembles im TaT zu sehen! Die Premiere von „Wir sind noch einmal davongekommen von Thronton Wilder“ steht kurz bevor. Bis 24. Februar wird es weiter fleißig beprobt.   Eiszeit, Flut und Krieg – eine Familie lebt essenzielle Katastrophe durch. Sie streiten, zweifeln und finden dennoch…

Weiterlesen

Vielfalt ist etwas Bereicherndes

Am 27. Januar 2024 fand eine Kundgebung gegen Rechts auf dem Tübinger Marktplatz statt. Auf dem Podium sprach auch Christine Mollenhauer, ein Fördermitglied unseres Theaters, für die Initiative „Omas gegen Rechts“. Sie erinnerte daran, wie geprägt die Generation ihrer Eltern vom Krieg war und deren Sprache voller Diskriminierung steckte. Heute sei es nicht mehr so:…

Weiterlesen